Gesellschaftsrecht

Sekundärinsolvenz

Rosamunde Pilcher oder Bundesgerichtshof? Das höchste deutsche Gericht hat jetzt eine Frage zum europäischen Insolvenzrecht an Hand eines Falles geklärt, der so eigentlich nur in diesen Sonntagabendfilmen vorkommt, die alle angeblich nur wegen der schönen Landschaftsaufnahmen schauen. Der Sachverhalt ist aber wirklich traumhaft... Die Geschichte beginnt in einer Stadt mit V im Gerichtsbezirk Wuppertal. Diese anonymisierte Stadt kennen wir natürlich nicht, aber zur Kolloration der Geschichte stellen wir uns doch einfach die für ihre Schlüssel bekannte Stadt Velbert vor, die auch das Herz des niederbergischen Landes genannt wird  Die Kamera schwenkt von grünen Hügeln durch verwinkelte Gassen auf ein verschiefertes Fachwerkhaus. An dem Schild auf dem der Rhein das springende Pferd von der lippischen Rose trennt erkennt der Zuschauer, dass hier der örtliche Notar seinen Amtsgeschäften nachgeht. Plötzlich geht die Tür [...]

Niederlande BV GmbH

"Bij ons in de BV" / "Bei uns in der BV" - ist der Name einer beliebten niederländischen Fernsehsendung. Der Moderator, Jort Kelder, präsentiert dort ohne Kravatte jedoch mit markanten Hosenträgern die neuesten Geschäftsideen sowie amüsantes und wissenswertes aus der Geschäftswelt. Medial übertrieben, jedoch mit einem wahren Kern beschreibt die Sendung, die niederländische Art Geschäfte zu betreiben. Und diese Art bringt das kleine Land auf Platz 5 der Ranglisten der weltweit größten Exportnationen. Business heißt in den Niederlanden also auch BV oder besloten vennotschap, sie ist die niederländische Schwester der deutschen GmbH. Die kleine Schwester muss man sagen, denn sie gibt es erst seit 1971. Gegründet wird sie durch notariellen Gründungsakt und einer ministeriellen Unbedenklichkeitserklärung (verklaring van geen bezwaar) durch mindestens einen Gesellschafter. Wie in  Deutschland ist sie ins Handelsregister einzutragen, welches aber nicht [...]

von Woedtke & Partner

In ihrem Blog greifen die Fachanwälte des Dezernats Gesellschaftsrecht aktuelle Themen rund um das Gesellschaftsrecht unkonventionell und praxisbezogen auf. Über Ihre Reaktionen würden sie sich freuen. Oder rufen Sie uns an: 0211/86477-0